. . Anmelden
Sie befinden sich hier: Stiftung dragondreams

Willkommen bei der Stiftung dragondreams

 

Die Stiftung dragondreams

„Man soll nie zuschauen. Man soll mittun, Zeuge sein und Verantwortung tragen.“
Antoine de Saint-Exupéry


Unter diesem Motto gründete der Pädagoge Thorsten Falkenberg mit 50 engagierten Bürgern am 25. Oktober 2006 in Berlin die Stiftung dragondreams (Drachenträume). Damit erfüllte er sich nicht nur einen persönlichen Wunsch, sondern hebt sein bisheriges soziales Engagement auf eine höhere Qualitätsstufe.

Stiftungsgründer Thorsten Falkenberg ist als  Lehrer/Erzieher tätig. Er arbeitete  viele Jahre lang als Leiter des Integrations- und Bildungsprojektes beim OASE Berlin e.V., einem gemeinnützigen Verein, der in Berlin eine Beratungs-, Bildungs- und Begegnungsstätte für MigrantInnen unterhält. Privat war er allein erziehender Vater zweier Pflegesöhne sowie Vormund eines Mündels. Außerdem ist Thorsten Falkenberg bereits seit Jahren aktiv in verschiedensten Gremien tätig, die sich um die Unterstützung sozial Schwacher verdient machen.

Die Stiftung dragondreams will angesichts wachsender Kinderarmut und der Perspektivlosigkeit vieler Jugendlicher in Deutschland sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Berlin schnell und unbürokratisch helfen. Schwerpunkte der Stiftungsarbeit sind die Unterstützung von Kinder- und Jugendprojekten, die die Bildung und sinnvolle Freizeitgestaltung in Kitas und Schulen sowie ein tolerantes Miteinander verschiedener Kulturen fördern.

 

Stiftung dragondreams
InterKULTURelles Haus Pankow
Schönfließer Str. 7
10439 Berlin

Tel.: (030) 3 00 24 40 70
Fax: (030) 3 00 24 40 89
E-Mail: kontakt@dragondreams.de

 

Ansprechpartner:

 

  • Sprechzeiten:
    Montag – Freitag:
    8:00 – 14:00 Uhr

 

Nach oben