. . Anmelden
Sie befinden sich hier: Stiftung dragondreams » Stiftungsprojekte » Tauchen mit Kindern und Jugendlichen in Deutschland

Tauchen mit Kindern und Jugendlichen in Deutschland

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Stiftung dragondreams unterstützt auch externe Gruppen, die die Inhalte, Ziele und Aufgaben der Stiftung dragondreams unterstützen. So entstand die Kooperation mit der WorldScubaDive-Gruppe, die sich seit zwei Jahren im Aufbau und in Aktion befindet und zunehmend auch direkte Aufgaben in der Bildung und Freizeitgestaltung von und mit Kindern und Jugendlichen übernehmen möchte.
Hierzu zählen die Vermittlung von Wissen und Erfahrungen im Tauchsport an Kinder und Jugendliche sowie die Intensivierung der Tauchausbildung (Dive+), damit Erfahrungen vernetzt und Sicherheit durch Übungen gegeben sind.

Dafür brauchen wir auch Sie als Förderer. Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende. Vielen Dank.

Wer? Was? Wie?
Wer sind wir?
Wir sind ehrenamtlich engagierte Freizeittaucher, die nicht nur Erfahrungen sondern auch oft den Tauchlehrerschein besitzen. Wir sind interessiert, unser Wissen und unsere Erfahrungen an Kinder, Jugendliche und Erwachsene weiterzugeben.
Wir organisieren uns als offene Facebook-Gruppe, in der wir Probleme besprechen, Stammtische und Ausfahrten organisieren.

Was wollen wir?
Unser Angebot, Kindern und Jugendlichen das Tauchen und die Schönheit der heimischen Unterwasserwelt näher zu bringen, ist offen für jedermann. Doch wer etwas erreichen will, sollte regelmäßig kommen.
Wir helfen bei der Wahl des richtigen Equipments, organisieren Dauerleihgaben und handeln Rabatte in Tauchläden heraus.
Uns sind eine solide Grundausbildung und eine erweiterte Übungsausbildung (Dive+) für Kinder und Jugendliche wichtig. Dafür entwickeln wir eigenes Anschauungsmaterial.

Wie wollen wir das erreichen?
Kinder und Jugendliche sollen die Schönheit der heimischen Natur erleben und sich auch in der Freizeit für den Umweltschutz einsetzen.
„Das, was man liebt, schützt man auch.“
An Wochenenden ziehen wir mit viel Equipment zum Tauchen los, um in verschiedenen Seen abzutauchen.

(Aus-)Bildung
Die Grundausbildung wird nach den bewährten Richtlinien der großen Tauchverbände (z.B. SSI, PADI, CMAS) durchgeführt und brevetiert.
Dann setzen wir mit unserem eigenen Konzept ein und führen die anschließende Übungstauchausbildung (Dive+) durch. Hierbei geht es um Sicherheit, Erfahrungen und Erfahrungsaustausch.

Sport & Spaß
Bewegung ist für Kinder und Jugendliche besonders wichtig. Spaß am Sport ebenso. Beim Tauchen erleben Kinder und Jugendliche den besonderen Kick. Sie müssen fit sein, sowohl sportlich wie auch gesundheitlich.
Beim Tauchen werden Konzentration, Teamgeist und Ausdauer gefördert. Ausgeglichenheit über und unter Wasser sind dringend notwendig, um die Schönheit der Unterwasserwelt genießen zu können.

Förderungen
Wir fördern Tauchequipment für Kinder und Jugendliche.
Wir unterstützen Tauchevents, Ausflüge und Feriencamps.
Wir geben Hilfen bei der Ausbildung und dem Erfahrungsaustausch.

Bitte helfen Sie uns, unser Projekt umzusetzen.
Bitte informieren Sie sich und andere über das Tauchprojekt und die notwendigen Hilfen.
Bitte spenden Sie für eine kind- und jugendgerechte Ausbildung, Tauchequipment und Events für Kinder und Jugendliche.

Spendenkonto
Stiftung dragondreams
Deutsche Kreditbank AG
IBAN: DE67 1203 0000 0019 2655 52
SWIFT BIC: BYLADEM1001
Verw.zweck: Spende Tauchen + Ihr Name

 

 

Nach oben